Fortbildungen:

Es ist uns ein Anliegen, von unserer Arbeit zu berichten und Menschen einen lebensfreundlichen Zugang zum Thema Sterben, Tod und Abschiednehmen zu vermitteln.

trostwerkerInnen unterrichten daher des öfteren Schulklassen, Auszubildende der Krankenpflege, im Hospiz- oder Palliativbereich Tätige, PastorInnen …




•••

Fortbildung Trauerrede 2017


Die Ausbildung Trauerrede richtet sich an Menschen, die ihre Sprechfähigkeit in Abschiedsritualen entwickeln möchten.
Die trostwerk-Trauerrednerin Annette Rosenfeld vermittelt
ihr in der Praxis erprobtes Wissen in elf Modulen.


Theoretisch wie praktisch:
In allen Modulen wird  zugehört, geschrieben, geredet und gesungen! Durch „Hausaufgaben“ kann Gelerntes ausprobiert und geübt werden. Am Ende steht als Abschlussarbeit eine schriftlich ausgearbeitete und vor trostwerker/innen und anderen Interessierten gehaltene Trauerrede.


Weitere Informationen als Download hier


















trostwerk- Fortbildungen

fortbildung